Veröffentlichungen

41 Ergebnisse gefunden
[ Autor(Asc)] Titel Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
Z
S. Zeini, Malzahn, N. , und Hafkesbrink, J. , KoPIWA - Kompetenzentwicklung und Prozessunterstützung in "Open Innovation" - Netzwerken durch Wissensmodellierung und Analyse, in Open Innovation erfolgreich umsetzen - Unternehmensstrategien und Kompetenzmanagement, Duisburg: Feller, Tanja/ Hafkesbrink, Joachim/ Hoppe, Ulrich , 2010.
S
A. Stark, Schroll, M. , und Hafkesbrink, J. , Trendreport: Semantic Web, 2009. (5.24 MB)
R
K. Rieping, Hafkesbrink, J. , und Kulenovic, D. , Individuelle Kompetenzen für explorative und exploitative Tätigkeiten, in Flexibilität und Stabilität in der Verlags- und Medienbranche - Konzepte beidhändiger Unternehmensstrategien. Schriften zu Kooperations- und Mediensystemen. Band 34, Köln: Hafkesbrink, J.; Shire, K., 2013, S. 299-314.
M
G. Morsbach, Hafkesbrink, J. , und Kulenovic, D. , Balance zwischen Innovationsprojekten und Tagesgeschäft im Zeitschriftenverlag, in Flexibilität und Stabilität in der Verlags- und Medienbranche - Konzepte beidhändiger Unternehmensstrategien. Schriften zu Kooperations- und Mediensystemen. Band 34, Köln: Hafkesbrink, J.; Shire, K., 2013, S. 279-298.
A. Massolle, Zeini, S. , Hafkesbrink, J. , und Hoppe, H. U. , Trendspotting in Sozialen Netzwerken, in Virtual Enterprises, Communities and Social Networks. Workshop GeNeMe´11, Dresden: Meißner, K. ; Engelien, M., 2011.
N. Malzahn, Schroll, M. , Basmer, S. , und Penner, H. , Ausbildung 4.0 bei Oleon in Emmerich, Thema Wirtschaft (IHK), Bd. Jan/Feb 2016, S. 40f, 2016.
N. Mahlzahn, Zierbarth, S. , und Hafkesbrink, J. , KoPIWA - Kompetenzentwicklung als Teil der Innovationsstrategie , in Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements. Wissenschaftliche und praktische Ergebnisse des Förderschwerpunktes., H. Jakobsen, B. Schallock, 2011, S. 172 - 182.
L
E. Labonte, Hafkesbrink, J. , und Kulenovic, D. , Flexibilisierungsstrategien beim Übergang auf neue Geschäftsmodelle , in Flexibilität und Stabilität in der Verlags- und Medienbranche - Konzepte beidhändiger Unternehmensstrategien. Schriften zu Kooperations- und Mediensystemen. Band 34, Köln: Hafkesbrink, J.; Shire, K., 2013, S. 261-278.
K
M. Krause, Hafkesbrink, J. , und Evers, J. , Trendreport ambulante soziale Unterstützungsdienstleistungen im Alter - ökonomische Perspektiven, 178, Januar 2012, 2012.
M. Krause und Malzahn, N. , Neue Kooperationen geben dem Breitbandausbau Impulse, der gemeinderat, Bd. 60, Nr. 11, 2017.
H
J. Hafkesbrink und Evers, J. , Innovation 3.0: Embedding into community knowledge - The relevance of trust as enabling factor for collaborative organizational learning, 2010. (1016.79 KB)
J. Hafkesbrink und Evers, J. , .. warum Vertrauen? Zum Nutzen einer Gestaltung von Vertrauen in Innovationsprozessen, in Innovationsfähigkeit durch Vertrauensgestaltung? Befunde und Instrumente zur nachhaltigen Organisations- und Netzwerkentwicklung. Band 12 der Reihe Psychologie und Gesellschaft, Frankfurt am Main: Becke, G.; Funken, C.; Klinke, S.; Scholl, W.; Schweer, M.K.W., 2013, S. 163-177.
J. Hafkesbrink, Hermann, N. , und Kulenovic, D. , Wie gehen Sie mit Innovationstrends um?, in Open Innovation erfolgreich umsetzen - Unternehmensstrategien und Kompetenzmanagement, Düsseldorf, Duiburg: Bundesverband Digitale Wirtschaft, Universität Duisburg - Essen, Lehrstuhl für lernunterstützende und kooperative Systeme, innowise GmbH , 2010, S. 14-18.
J. Hafkesbrink, Kulenovic, D. , und R. Lee, S. -, Neue Berufsbilder durch Social Media, Social Media Kompass 2011/2012, hrsg. vom BVDW, S. 12-17, 2011.
J. Hafkesbrink, Krause, D. , und Westermaier, R. , Old Wine in New Bottles? A Case Study on Organizational Antecedents for Open Innovation Management, 2010. (448.12 KB)
J. Hafkesbrink und Schroll, M. , Innovation 3.0: Embedding into community knowledge - Collaborative organizatiopnal learning beyond Open Innovation, JIE - Journal of Innovation Economics, No.7, Nr. 1-2011, 2011.
J. Hafkesbrink, Kulenovic, D. , und Bachem, C. , Contextual Ambidexterity and individual Competencies for Exploration and Exploitation in Small and Medium sized Enterprises - empirical Results from Case Studies in the German New Media Industry , Paper submitted to the XXIII ISPIM Conference 17-20 June 2012, Action for Innovation: Innovating from Experience, Barcelona, 2011.
J. Hafkesbrink und Krause, M. , Age Management - Den demografischen Wandel in Unternehmen gestalten. Haufe Lexware, 2018.
J. Hafkesbrink, Bachem, C. , und Kulenovic, D. , Transformationaler Wandel und Ambidextrie in der Medien- und Verlagswirtschaft., Universität Duisburg - Essen, 2011.
J. Hafkesbrink, Stark, A. , und Schmucker, M. , Controlled Opening in pro-active SME Innovation - A Case Study on an ‘Open Innovation Audit’ in the Digital Economy, 2010. (415.27 KB)
J. Hafkesbrink, Das Produktivitäts-Cockpit: Kosteneffizienz, Becke, G.; Evers, J.; Hafkesbrink, J.; Wehl, R.; Wetjen, A.: Das Mess- und Gestaltungskonzept der Produktivität sozialer Dienstleistungen: Die Balance von Kosteneffizienz, Arbeitsqualität und Unterstützungsqualität fördern, Bremen, 2013.
J. Hafkesbrink und Schroll, M. , Open Innovation Tableau de Bord - ein Audit zum Controlling offener Innovationsprozesse, Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmensbesteuerung, Nr. 2-2011, S. 106-114, 2011.
J. Hafkesbrink, Evers, J. , und Becke, G. , The Productivity Triangle of New Integrated Care Service Concepts: A multi-dimensional approach to assess the productivity of social services., in Reser 2011 - Productivity of Services NextGen - Beyond Output/ Input, Hamburg: Ganz, W.; Kicherer, F.; Schletz, A., 2011.
J. Hafkesbrink und Schroll, M. , Business Model Innovation in the Digital and New Media Economy, 2010. (1.31 MB)
J. Hafkesbrink und Schroll, M. , Innovation 3.0.: neue Geschäftsmodelle in der Digitalen Wirtschaft, in Open Innovation erfolgreich umsetzen - Unternehmensstrategien und Kompetenzmanagement, Düsseldorf, Duiburg: Bundesverband Digitale Wirtschaft, Universität Duisburg - Essen, Lehrstuhl für lernunterstützende und kooperative Systeme, innowise GmbH, 2010, S. 25-29.

Seiten